Logotherapie

nach Viktor Frankl

Viktor E. Frankl (c) Katharina Ratheiser.jpg

Der Psychiater und Neurologe Viktor Emil Frankl (1905 – 1997) entwickelte – nach ausführlichem Studium der Psychoanalyse Sigmund Freuds und der Individualpsychologie Alfred Adlers – als „Dritte Wiener Richtung der Psychotherapie“, die sogenannte „Logotherapie und Existenzanalyse“.

Was bedeutet „Logotherapie“?

„Logos“ bedeutet hier „Sinn“. Es geht darum, zielorientiert und methodisch bei der eigenen

Sinn-Findung begleitet zu werden.

Image by Ali Kazal
Logo_Susanne_Knall.png

Wozu bedarf es der „Existenzanalyse“?

Unsere aktuelle konkrete „existenzielle“ Situation dient als Wegbereitung zur Sinn-Findung.

Was macht dieses psychologische wie auch philosophische Konzept so besonders?

Frankl erkannte eine 3-Dimensionalität des Menschen:

Bildschirmfoto 2021-11-22 um 13.52.34.png

1. Unsere körperliche Dimension

Dies ist der materielle Teil des Menschen mit allen biologisch-physiologischen Körperfunktionen sowie chemischen und physikalischen Prozessen.

2. Unsere psychische Dimension

Diese beschreibt unser inneres Erleben (Kognitionen, Emotionen, Stimmungen, Triebhaftes, Affekte, soziale Prägungen) und die damit verbundenen Verhaltensweisen.

 

3. Unsere geistige Dimension

Sie ermöglicht es uns einen übergeordneten Sinn zu erspüren, um sogar frei von unseren psychischen oder körperlichen Befindlichkeiten handeln zu können. Der Mensch ist ein Wesen mit freiem Willen, der ihn dazu befähigt selbstverantwortlich zu seinen körperlichen, psychischen und sozialen Bedingungen Stellung zu beziehen.

 

Wir können also im Rahmen unserer gegebenen Möglichkeiten unser Leben und das unserer Mitmenschen selbst (mit-)gestalten, bleiben dadurch handlungsfähig und würdevoll in unserer Einzigartigkeit. Der Mensch will sich selbst durch seine sinnvolle (Mit-)Gestaltung zum Ausdruck bringen. So können wir uns selbst als wertvoll erkennen und uns authentisch bzw. wesensgemäß in die Gemeinschaft einbringen. Der Mensch selbst hat die Freiheit und die Verantwortung seinen Sinn im Leben zu finden. Wir sind also in der Lage, bestmöglich für uns selbst und unser Umfeld zu handeln. Dazu haben wir die Fähigkeit, in jedem Moment unseres Alltags zu erkennen, wie wir uns - unseren persönlichen Werten entsprechend - sinnvoll verhalten können. In jeder Situation warten auf jeden Menschen jeweils andere Sinnmöglichkeiten darauf, von ihm erkannt und verwirklicht zu werden.

Die Logotherapie und Existenzanalyse stellt eine hilfreiche Begleitung auf dem Weg zur Erkenntnis der individuellen (Sinn-)Möglichkeiten dar und unterstützt dich dabei, authentisch handlungsfähig zu werden.

Wesens-gemäß leben

Der „vergessene Schlüssel“

zu unserem Wohlbefinden.

Susanne-Knall3.jpg

Selbst-fürsorge

Ein neuer Wert unterstützt

den gesellschaftlichen Wandel.

Susanne-Knall13.jpg